Welche Qualifikationen zählen heute?

Welche Qualifikationen zählen heute?

Zu Beginn der Digitalisierung unserer Arbeitswelt waren es allen voran Fachkräfte, die eine oder mehrere Programmiersprachen beherrschten, die in den Genuss einer Homeoffice-Stelle kamen. Es war die große Ausnahme. Wer vor 20 Jahren in der ganzen Welt mobil sein wollte, um von überall aus mit seinem Laptop zu arbeiten, war meist ein Programmierer. So zu leben war extrem ungewöhnlich und sorgte überall für Kopfschütteln und Unverständnis. Doch die Zeiten haben sich geändert. Sehr sogar. So sehr, dass es heute für fast jeden möglich geworden ist, sich ein Einkommen im Internet aufzubauen. Die meisten dieser Existenzen sind keine Programmierer, was auch gar nicht mehr nötig ist, um erfolgreich zu sein.

Es gibt heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich ein digitales Geschäft aufzubauen. Besonders beliebt sind zur Zeit Onlineshops und das Anbieten von Dienstleistungen auf Job-Plattformen. Das Basiswerkzeug für den mobilen Onlinejob ist ein guter Laptop, aus guten Gründen greifen hier die meisten auf die Geräte aus dem Hause Apple zurück. Sie zeichnen sich durch ihre enorme Qualität und Langlebigkeit aus, hier kann man beim Kauf wirklich davon ausgehen die nächsten vier bis fünf Jahre perfekt ausgestattet zu sein. Viele erschreckt der hohe Preis, Apple MacBooks sind in der Tat deutlich teurer als vergleichbare Geräte von anderen Herstellern. Auf lange Sicht rechnet sich der Kauf dennoch, zum einen aufgrund der langen Nutzbarkeit und zum anderen wegen des hohen Wiederverkaufswertes. Apple-Geräte lassen sich auch nach Jahren hervorragend verkaufen. Wer sich kein neues MacBook leisten kann, der kann sich auch ein Macbook pro refurbished kaufen. Günstiger als das ganz neue und gleichzeitig in perfektem Zustand.

Neben dem physischen Handwerkszeug, geht es um die persönlichen Fähigkeiten, die benötigt werden, um sein Geld von überall aus verdienen zu können. Auf den angesprochenen Job-Plattformen wird nahezu aus jedem Talent ein Angebot gemacht, dies können Designer, Texter, Sprecher, Rechercheaufträge und vieles mehr sein. Hier kann jeder nach eigenen Vorlieben entscheiden. Gleichzeitig sind solche Plattformen auch eine perfekte Gelegenheit sich die Fachkräfte zu besorgen, die man benötigt, um etwas Größeres aufzubauen, zum Beispiel einen Onlineshop oder ähnliches. Hier kann der künftige Unternehmer aus dem Vollen schöpfen und sich das Wissen über sein Projekt selbst beschaffen, das er glaubt zu benötigen. Generell lässt sich festhalten, dass es vor allem geistige und mentale Fähigkeiten sind, die über den Erfolg entscheiden. Die allermeisten glauben, innerhalb kürzester Zeit würden die Kassen klingeln, doch dem ist meist nicht so. Hier ist Durchhaltevermögen, Disziplin und viel harte Arbeit gefragt, bis sich ein wirklich ansehnliches Einkommen einstellt. Geduld und Konstanz liefern die besten Ergebnisse.

Lohnt sich der Einsatz? Ja! Die Lebensqualität, die sich damit einstellt, ist äußerst angenehm. Das Leben an außergewöhnlichen Orten kann einem viel geben und tief befriedigen, die Besuche in der Heimat wirken dann oft wie eine bizarre Odyssee in eine Welt, in die man unter keinen Umständen zurück möchte. Einen Versuch ist es in jedem Fall Wert, denn zurück kann man immer noch. Die Erfahrungen kann einem aber niemand mehr nehmen.